Home Onepage

FGS Slider 1 Über FGS Mitglieder Login FGS Forschungsgemeinschaft
Schleiftechnik
Für die Zukunft des Schleifens - seit 1956
Ziele Leitlinien FGS Wir fördern Wissenschaft. Grundlagenforschung für die Schleiftechnik der Zukunft FGS Schleifmittelhersteller, Anwender und Forscher
meistern gemeinsam Herausforderungen
Schwerpunkte Wir forschen gemeinsam. Herausforderungen
FGS Slider 2 Ihre Vorteile Mitglieder Login FGS Anwender profitieren in der Praxis. Lösungen für stationäre und handgeführte Trennscheiben, Schleifscheiben und Schleifmittel Kontakt FGS Mit Sicherheit gut ausgestattet. Einzigartige Forschungs- und Prüfzentren für Schleiftechnik Mitglieder

ÜBER FGS

FGS ist Forschen mit Tradition.

Die FGS ist ein Zusammenschluss von Firmen der europäischen Schleifmittelindustrie. Seit ihrer Gründung im Jahre 1956 fördert die FGS Forschungsvorhaben aus dem Bereich der Schleiftechnik. Projektpartner sind Universitäten und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen.
+++ Termin der nächsten FGS-Jahrestagung: 25./26. August 2021 +++

01
Die FGS ist unabhängig und fördert zielgerichtet
02
Direkte Hilfe ohne großen Verwaltungsaufwand
03
Geldmittel fließen zu nahezu 100% in die Forschungsprojekte
Leitlinien FGS: Forschen, fördern, schützen

LEITLINIEN

Forschen, fördern,
schützen!

  • Gemeinschaftsforschung soll den Interessen aller Mitglieder dienen.
  • Die Entwicklung innovativer Ansätze in der Schleiftechnologie dient der Produktverbesserung und der Erschließung neuer Anwendungsfelder und Märkte.
  • Die Verbesserung der Sicherheit beim Schleifen ist ein wichtiges Ziel der Gemeinschaftsforschung.
  • Der umweltverträgliche Einsatz von Schleiftwerkzeugen und deren umweltverträgliche Herstellung stehen im Blickpunkt.
  • Die Sicherung der Rohstoffsituation unter Beachtung technologischer, ökologischer und ökonomischer Gesichtspunkte ist ein wichtiges Kriterium bei der Projektauswahl.
  • Die Förderung von Nachwuchskräften sichert die Zukunft der Schleiftechnologie und hilft damit auch Herstellern und Anwendern.

ZIELE

Zukunft gestalten.

Ziel der FGS ist die langfristige Zukunftssicherung der Schleiftechnologie. Die FGS erreicht dieses Ziel insbesondere durch:

FGS: Unterstützung von Grundlagenforschung

Unterstützung

Die Unterstützung von Grundlagenforschung auf allen Gebieten der Schleiftechnologie sowie betroffenen Randbereichen an Hochschulen oder anderen Instituten

FGS: Anregung von Forschungsvorhaben

Anregung

Die Anregung von Forschungsvorhaben aus dem praktischen Bereich der Schleiftechnologie in Industrie und Instituten

FGS: Förderung von Forschungsprojekten

Förderung

Die Förderung von Forschungsprojekten an Fach- und Hochschulen mit dem Ziel der Heranbildung von Nachwuchskräften im Bereich der Schleiftechnologie

FGS: Mitwirkung an Tagungen und Fachveranstaltungen

Mitwirkung

Die Mitwirkung an Tagungen und Fachveranstaltungen auf dem Gebiet der Schleiftechnologie

HERAUSFORDERUNGEN

Zukunft sichern.

• Technologischer Wandel
• Neue Werkstoffe
• Steigende Produktanforderungen
• Höhere Produktivität
• Rohstoffverknappung
• Steigende Energiekosten
• Umweltauflagen
• Anwendungssicherheit
• Produkthaftung
• Fehlende Nachwuchskräfte

221 +

abgeschlossene Forschungsprojekte

23 +

FGS-Mitglieder

SCHWERPUNKTTHEMEN

Branchenthemen fokussieren.

• Grundlagen des Zerspanens mit geometrisch unbestimmter Schneide
• Bearbeitung schwer zerspanbarer Materialien
• Technologischer Fortschritt
• Infrastruktur der Schleiftechnologie
• Schleifwerkzeugsicherheit
• Umwelt- und Arbeitsschutz
• Prüfung von Schleifwerkzeugen und damit erzeugter Oberfläche

IHRE VORTEILE

Unsere Mitglieder profitieren von:

01
über 50 Jahren Erfahrung bei der Lösung schleiftechnischer Probleme,
02
einem Expertengremium aus der Industrie, das Forschungsvorhaben begutachtet und begleitet,
03
einem unkomplizierten Zugriff auf die Kompetenzzentren für Schleifanwendungen.